Sport & Freizeit

in Zell am See - Kaprun

Diese sportlichen Erlebnisse können Sie machen

Radfahren auf dem "Tauernradweg" (auch mit Inline-Skates zu befahren), Mountainbiken, Wandern, Skifahren, Schwimmen, Golfen, Tauchen, usw.

Alle Infos über Zell am See-Kaprun finden Sie unter:
www.kaprun.at oder www.zellamsee-kaprun.com
   

ERROR: Content Element type "image" has no rendering definition!

Wanderurlaub in Zell am See-Kaprun

Im Nationalpark Hohe Tauern finden Sie Wandertouren aller Schwierigkeitsgrade. Anspruchsvolle finden die passenden Routen genauso wie gemütliche Spaziergänger. Auf die Hausberge Schmittenhöhe, Maiskogel und Kitzsteinhorn können Sie entweder selbst hinaufsteigen oder Sie lassen sich bequem von der Seilbahn hinaufbringen.
   

Radfahren in Zell am See-Kaprun

Die gut ausgebauten Radwege in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern eignen sich für alle, die es ruhig angehen möchten. Für alle Downhill-Fans können Sie am Maiskogel das Bike mit der Gondel auf den Berg mitnehmen und dann die Fahrt talwärts genießen. Ebenso wartet ein Bikepark mit Drops, Kicker und Pumptrack. Am Kitzsteinhorn findet man drei neue Mountainbike "Freeride-Trails" von insgesamt 16 km Länge.
  

Gipfelwelt 3000

Die Aussichtsplattformen am Kitzsteinhorn auf 3000 m  Höhe ermöglichen einzigartige Ausblicke auf die Region. Der Großglockner, Österreichs höchster Berg, kann von hier bewundert werden. Ein weiterer Höhepunkt der Gipfelwelt ist die Nationalpark Gallery - hier lernen Sie an sechs Infostationen viel Wissenswertes über Berg, Natur und Technik.